Aktuelles

Mitmachtag im Feuerwehrstützpunkt 2019

geschrieben von Rudi Viehmann

Die Feuerwehr Kaufungen mit ihren Abteilungen und die Feuerwehrvereine luden am Samstag, den 7. September 2019, zu einem Mitmachtag in den Feuerwehrstützpunkt ein. Bürgermeister Arnim Roß dankte zu Beginn der Veranstaltung den Einsatzkräften für ihr Engagement und die Bereitschaft, die Hilfeleistung und den Brandschutz in unserer Gemeinde zum Wohle der Bevölkerung sicher zu stellen. Desweiteren richtete sich der Dank des Bürgermeisters an die Aktivitäten der Feuerwehrvereine, die einen erheblichen Anteil zu der Arbeit der Feuerwehr Kaufungen beitragen. Ebenfalls zählt der Musikzug der Feuerwehr Kaufungen zu den erfolgreichen Vertretern der Feuerwehrmusik der Gemeinde Kaufungen, auch über die Ortsgrenzen hinaus. Nach den jährlich stattgefundenen Tagen der offenen Tore und der Feuerwehr bei Nacht, sollte die diesjährige Veranstaltung gemäß dem Motto eine Veranstaltung sein, wo die Möglichkeit des aktiven Ausprobierens für die Besucher im Fokus stand. So bestand die Möglichkeit, sich als Feuerwehrfrau/mann mit der persönlichen Schutzausrüstung einzukleiden. Vorweg stand die Frage: Was wiegt die Einsatzkleidung? Auf der Waage konnte es abgelesen werden. Eine Einsatzkraft bringt dabei neben dem Eigengewicht zusätzlich ca. 15 Kilogramm als Zusatzgewicht auf die Waage. Dazu kommen entsprechend der Einsatzart noch ein paar Kilogramm hinzu. Mit den Spezialgerätschaften bei einem Einsatz unter Atemschutz werden es zum Beispiel um die 10 Kg mehr. Dieser Mitmachstand fand reichlich Zuspruch.                                                                                                                                             Höhepunkt der Mitmachaktionen war eine Übung, bei der ein Verkehrsunfall mit einem Pkw simuliert wurde. Hierfür fanden sich drei nicht feuerwehrtechnisch vorbelastete Männer aus den Reihen der Besucher, die in Verbindung mit Mitgliedern der Einsatzabteilung diese Übung unter den Augen der zahlreichen Zuschauer durchführten. In der entsprechenden Schutzkleidung und den für diesen „Einsatz“ erforderlichen Gerätschaften, wurde eine in dem Fahrzeug befindliche verletzte Person geborgen. Die Übung lief trotz des gemischten Einsatzteams sehr gut ab. Alle Beteiligten hatten, wie sich später nach dem Übungsende und einer Verschnaufpause abzeichnete, viel Spaß dabei. Im Verlauf des Tages wurden wie immer auch für die kleinen Besucher Aktivitäten angeboten. Neben der Hüpfburg und dem Schlauchkegeln war das Anfertigen von Glitzertattoos ein Highlight. Der Musikzug der Feuerwehr Kaufungen hatte einen Infostand und einen fotografischen Rückblick der Abteilungsgeschichte aufgebaut. Instrumente konnten ausprobiert werden. Hier waren besonders kleine Gäste aktiv mit Schlaginstrumenten dabei. Für das kulinarische Wohl der Gäste waren in gewohnter Weise die Feuerwehrvereine Nieder- u. Oberkaufungen zuständig. Ein Kuchenbuffet und die musikalischen Unterhaltung durch den Musikzug gehörten ebenso zu den traditionellen Angeboten dieser Veranstaltung. Die Verantwortlichen der Feuerwehr und der Abteilung danken den Besuchern für ihr Kommen und Interesse an den Tätigkeiten und Aktivitäten aller beteiligten Abteilungen.

 

 

Adresse

Freiwillige Feuerwehr Kaufungen 
Feuerwache
Theodor-Heuss-Straße 7
34260 Kaufungen
 
Telefon: 05605 8021800

BEI NOTFÄLLEN:
WÄHL 112

 

Öffnungszeiten

Wir sind mit Sicherheit für Sie da ...
365 Tage - 24 Stunden!

Ihre Feuerwehr Kaufungen.

Information

Please publish modules in offcanvas position.

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und uns die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Mit Hilfe von Cookies können wir den Komfort und die Qualität der auf der Website bereitgestellten Dienstleistungen verbessern.
Weitere Informationen Ok