Archiv

Jahreshauptversammlung 19.02.2016

Eröffnung und Begrüßung Zu der Jahreshauptversammlung am 19. Februar 2016 konnte der 1. Vors. Rudi Viehmann neben den zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern, Bürgermeister Arnim Roß und den Vorsitzenden der Kaufunger Gemeindevertretung Karl Hellmich als Repräsentanten der Gemeinde Kaufungen sowie als Vereinsmitglieder begrüßen. Des weiteren waren für die Feuerwehr Kaufungen der Gemeindebrandinspektor Andreas Herbold und dessen Stellvertreter und Vorsitzender des Feuerwehrvereins Niederkaufungen Fabian Störmer anwesend. Für die Jugendfeuerwehr und die Kinderfeuerwehr konnte Viehmann Tim Kördel, Verena Viehmann und Miriam Garcia begrüßen. Kamerad Ingo Noll vertrat die Alters- u. Ehrenabteilung der Kaufunger Feuerwehr und der stellvertretende Vorsitzende Manfred Opper den Musikzug der Feuerwehr Kaufungen. Besonders erfreut war Rudi Viehmann über die Abordnung der Partnerwehr der Feuerwehr Walschleben, die durch den Kameraden Achim Methfessel, unserem Ehrenmitglied und dem neuen Vereinsvorsitzenden Robert Müller und weiteren Kameradinnen und Kameraden, trotz eines eigenen Vereinstermins, der Einladung nach Kaufungen gefolgt waren. Ein herzlich willkommen galt den zahlreichen Neumitgliedern, die dem Verein in 2015 beigetreten sind. Abschied nehmen musste die Vereinsmitglieder im November 2015 von ihrem langjährigen Kameraden Horst Jäger nehmen, dessen in einer Schweigeminute gedacht wurde.

Jahresrückblick auf 2015 Der Vorsitzende Rudi Viehmann konnte in seinem Jahresbericht auf ein erfolgreiches aktives Vereinsjahr zurückblicken. Einige Veranstaltungen und Aktivitäten wurden in Wort und Bild noch einmal angerissen. Nach dem ersten Termin, der jährlichen „Aktion Weihnachtsbaum“ an der wir uns gemeinsam mit dem Musikzug beteiligten, folgte die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Walschleben am 17.Januar 2015 an der neben Vorstandsmitglieder auch Kameraden der Alters-u. Ehrenabteilung und der Einsatzabteilung teilnahmen. Am 24.Januar 2015 folgte der Neujahrsempfang im Feuerwehrstützpunkt mit einem Referat der Führung des Kreisfeuerwehrverbandes Kassel-Land über das Thema: „Ist die Freiw. Feuerwehr zu kostenintensiv, zu alternativlos, zukunftsfähig?“ Die Jahreshauptversammlung fand am 20. Februar 2015 statt. Zu der Vereinsfahrt am 4. Juli 2015, lud der Vorstand zu einer Tagesfahrt in die oberfränkische Stadt Coburg ein. Der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Kaufungen fand am 13. September 2015 statt. Hier wurde durch Vereinsmitglieder wie in den Vorjahren der Imbissstand betrieben. Der Höhepunkt des Vereinsjahres 2015 war die Festveranstaltung zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands und die 25 jährige Partnerschaft zwischen der Feuerwehr Walschleben/Th. und des Feuerwehrvereins Oberkaufungen. Hier wurde durch die Gemeinde Kaufungen und die Feuerwehr Kaufungen/Feuerwehrverein Oberkaufungen zu einer gemeinsamen Veranstaltung in dem Bürgerhaussaal eingeladen. Die sehr große Resonance bestätigte die Planung und Durchführung der Veranstaltung. Im November 2015 fand in den Kassler Messehallen die jährliche Herbstausstellung statt. Dieses Jahr war ein Motto des Zweckverbandes Raum Kassel das Thema „Feuerwehrarbeit im Verbandsgebiet“, Brandschutzerziehung und Rauchmelder im häuslichen Bereich. Am 5.11.2015, war die Gemeinde Kaufungen und die Feuerwehr Kaufungen als „Standbetreiber“ zuständig. Hier war auch der Verein Oberkaufungen präsent. Am 7. November luden Kameraden der Einsatzabteilung die Vereinsmitglieder zu einem Spanferkelessen in die Feuerwehr ein. Letzter Termin war das jährliche Vereinsseminar für Feuerwehrvereine des Kreisfeuerwehrverbandes Kassel-Land. Der Seminarort war das Feuerwehrhaus in Espenau. Das Thema lautete „Rechtsextremismus in der Feuerwehr“. So ging ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Der Vorsitzende dankte auch im Namen des Vorstandes allen Mitgliedern für ihre Teilnahme und für die tatkräftige Unterstützung. Viehmann hofft, dass auch weiterhin die angebotenen Veranstaltungen und Aktivitäten Interesse finden und eine erfolgreiche rege Vereinsarbeit möglich ist.

Grußworte: In den Grußworten der Gäste wurde deutlich, dass derzeit nach wie vor ein gutes miteinander zwischen den im Feuerwehrstützpunkt beheimateten Gruppierungen besteht. Wichtig ist nach wie vor eine gegenseitige Unterstützung bei internen und gemeinsamen Veranstaltungen um diese erfolgreich durchführen zu können. So wird auch der Feuerwehrverein Oberkaufungen die Einsatzabteilung, die Alters- und Ehrenabteilung und die Jugend- und Kinderfeuerwehr unterstützen. Bürgermeister Arnim Ross dankte für die Gemeinde Kaufungen dem Vorstand und dem Verein für das Engagement, denn der Feuerwehrverein sei nach wie vor ein wichtiger Bestandteil einer gut funktionierenden Feuerwehr in der Gemeinde. Roß blicke ebenfalls auf den 3. Oktober 2015 zurück und dankte im Namen der Gemeindegremien für die Vorbereitung und Gestaltung dieser Veranstaltung. Der neu gewählte Vorsitzende der Feuerwehr Walschleben Robert Müller überbrachte die Grüße des Vereins und der Wehr und hofft auf eine weiterhin aktive und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ehrungen: Ein stets erfreulicher Tagesordnungspunkt, in dem auch 2015 einige Ehrungen anstanden. Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden Ulf Schneider, Frank Schüttler (entschuldigt) und Sascha Nickel geehrt. 40 Jahre dem Verein verbunden sind: Günther Viehmann, Klaus Hotz und Kurt Reinhardt -  Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Heinz Gross geehrt. Der Vorstand dankte allen Geehrten für ihre Vereinstreue und wünscht eine weiterhin gesunde und zufriedene Zeit.

Adresse

Freiwillige Feuerwehr Kaufungen 
Feuerwache
Theodor-Heuss-Straße 7
34260 Kaufungen
 
Telefon: 05605 8021800

BEI NOTFÄLLEN:
WÄHL 112

 

Öffnungszeiten

Wir sind mit Sicherheit für Sie da ...
365 Tage - 24 Stunden!

Ihre Feuerwehr Kaufungen.

Information

Please publish modules in offcanvas position.

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und uns die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Mit Hilfe von Cookies können wir den Komfort und die Qualität der auf der Website bereitgestellten Dienstleistungen verbessern.
Weitere Informationen Ok